Apple Watch MagSafe Konzept

Die Apple Watch als smartes Mode Accessoire

Posted by Marc Julian Schwarz on Monday, February 22, 2021

Apple Watch MagSafe Konzept

Mit den neuen iPhone 12 Modellen hat es MagSafe [1] wieder zurück in einige Apple Geräte gefunden.

Magnetisches Zubehör wie Hüllen, Kartenhalter und kabellose Ladegeräte können damit einfach am Handy befestigt werden. Mit dieser neuen Technologie wurde auch ein kleines Feature hinzugefügt, das ich ziemlich interessant finde. Wenn zum Beispiel eine MagSafe kompatible Hülle am iPhone angebracht wird, erscheint eine kleine Animation auf dem Bildschirm. Das besondere ist, dass diese Animation dieselbe Farbe wie die Hülle hat. Das heißt das Smartphone weiß immer, welches Gerät über MagSafe verbunden ist.

Hier ein Foto (beim Link auch ein Video), das die Animation mit verschiedenen Farben zeigt:

MagSafe iPhone 12 Hülle MagSafe iPhone 12 Hülle

Quelle: Twitter Video [2]

Gestern kam mir eine Idee, wie man diese Technik nutzen könnte, um eine tolle Funktion für die Apple Watch zu entwickeln. Die meisten Apple Watch Besitzer haben bereits viele verschiedene Armbänder. Silikon für den Sport, Leder für die Arbeit und ein Solo Loop für den täglichen Gebrauch. Mit einer Art MagSafe für die Apple Watch könnte die Uhr erkennen, welches Armband zurzeit verbunden ist und dementsprechend das Ziffernblatt anpassen. Farbe und Stil passen somit immer perfekt zum Band. Zum Beispiel könnte bei einem Sport Loop automatisch das Fitness-Watchface angezeigt werden. Natürlich können dann auch weitere Funktionen, wie durch den Benutzer festgelegte Presets, hinzugefügt werden.

Ich bin davon überzeugt, dass sich die Apple Watch in Zukunft immer mehr von einem „Gadget“ zu einem Mode Accessoire weiterentwickelt und Konzepte, wie das eben vorgestellte, Realität werden.